Öffentliche Planauflage: Sanierung Langfuri, G2, Nr. 81, Oberschan

11. Juni 2024

Der Gemeinderat Wartau hat am 28. Mai 2024 gestützt auf Art. 39 ff. des kantonalen Strassengesetzes (sGS 732.1) genehmigt:

Sanierung Langfuri, G2, Nr. 81, Oberschan

Die Projektunterlagen liegen während 30 Tagen, d.h. vom 11. Juni bis 10. Juli 2024, bei der Bauverwaltung Wartau, Rathaus, Büro-Nr. 10, Azmoos, zur öffentlichen Einsichtnahme auf.

Der während den Bautätigkeiten vorübergehend beanspruchte Bereich wird nicht entschädigt.

Rechtsmittel:
Gegen das Projekt und die vorübergehende Landbeanspruchung kann gemäss Art. 45 StrG innert der Auflagefrist schriftlich und begründet beim Gemeinderat Wartau, Poststrasse 51, Postfach, 9478 Azmoos, Einsprache erhoben werden.

Zur Einsprache ist berechtigt, wer ein eigenes schutzwürdiges Interesse dartut (Art. 45 Abs. 1 und 4 des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege, sGS 951.1). Die Einsprache hat eine Darstellung des Sachverhaltes, eine Begründung sowie einen Antrag zu enthalten.

Zugehörige Objekte

Name
Situation Download 0 Situation
Werkleitungen Download 1 Werkleitungen