Öffentliche Planauflage: Aufhebung Sondernutzungsplan von 1965 (Baulinienplan) Azmoos - Trübbach - Seidenbaum

19. September 2022

Gestützt auf Art. 23ff. und Art. 29ff. des kantonalen Planungs- und Baugesetzes (sGS 731.1; abgekürzt PBG) wird öffentlich aufgelegt:

Aufhebung Sondernutzungsplan von 1965 (Baulinienplan) Azmoos - Trübbach - Seidenbaum

Der aufzuhebende Sondernutzungsplan liegt während 30 Tagen, d.h. vom 19. September bis 18. Oktober 2022, bei der Bauverwaltung Wartau, Rathaus, Büro-Nr. 10 (2. OG), Azmoos, zur öffentlichen Einsichtnahme auf. Der aufzuhebende Sondernutzungsplan ist während der Auflagefrist auch auf der Gemeinde-Homepage in elektronischer Form einsehbar (https://www.wartau.ch/aktuellesinformationen).

Gemäss Art. 41 PBG werden die Eigentümerinnen und Eigentümer von Grundstücken, die von den aufzuhebenden Baulinien betroffen sind, schriftlich benachrichtigt. Ebenfalls schriftlich benachrichtigt werden die Eigentümerinnen und Eigentümer von Grundstücken in einem weiteren Umkreis von 30 Metern ausserhalb des Plangebiets bzw. der aufzuhebenden Baulinien.

Rechtsmittel:
Gegen die Aufhebung des Sondernutzungsplans kann während der Auflagefrist schriftlich und begründet beim Gemeinderat Wartau, Poststrasse 51, Postfach, 9478 Azmoos, Einsprache erhoben werden.
Zur Einsprache ist berechtigt, wer ein eigenes schutzwürdiges Interesse dartut (Art. 41 PBG und Art. 45 Abs. 1 des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege, sGS 951.1). Die Einsprache hat eine Darstellung des Sachverhaltes, eine Begründung sowie einen Antrag zu enthalten.

Gemeinderat Wartau

Zugehörige Objekte

Name
Informationsblatt Download 0 Informationsblatt
SNP Baulinie Azmoos Trübbach Seidenbaum Download 1 SNP Baulinie Azmoos Trübbach Seidenbaum
Planungs- und Mitwirkungsbericht Download 2 Planungs- und Mitwirkungsbericht