Voranzeige Projekt «Verkehrsberuhigung und Verkehrssicherheit» / Einladung zu Workshop-Veranstaltungen

15. Dezember 2021

Durch die gebaute Struktur in den Ortsteilen und die Entwicklung von neuen Bauprojekten verdichten sich die Nutzungen innerhalb der Bauzonengrenzen. Damit erhöhen sich auch die Anzahl der Zufahrten und die gefühlte Belastung durch den motorisierten Verkehr. Verkehrsberuhigung und Verkehrssicherheit werden zunehmend diskutiert und eingefordert.

Die Gemeinde möchte sich verstärkt dieser Anliegen annehmen und gemeinsam mit der Bevölkerung und einem Fachplaner Massnahmen zur Verkehrsberuhigung und zur Erhöhung der Verkehrssicherheit diskutieren und erarbeiten.

Die Bevölkerung ist daher recht herzlich zu Workshops in den einzelnen Ortsteilen mit dem Titel «Wo drückt der Schuh?» eingeladen.

Diese finden wie folgt statt:

Für die Bevölkerung von Weite:
Mittwoch, den 26. Januar 2022 um 19.30 Uhr, in der Turnhalle Weite

Für die Bevölkerung von Fontnas und Gretschins:
Donnerstag, den 27. Januar 2022 um 19.30 Uhr, im Kirchgemeinderaum Gretschins

Für die Bevölkerung von Oberschan und Malans:
Mittwoch, den 2. Februar 2022 um 19.30 Uhr, im Bühnenbereich des MZO Oberschan

Für die Bevölkerung von Trübbach und Azmoos:
Donnerstag, den 3. Februar 2022 um 19.30 Uhr, in der Aula des OZ Seidenbaum

In einem ersten Schritt will die Gemeinde mit der örtlichen Bevölkerung die vorhandenen Probleme benennen und erörtern sowie die Erwartungen erfassen und aufnehmen. Auf dieser Grundlage werden dann Massnahmen entwickelt. Das Ergebnis dieser Planungen wird in einer nächsten Veranstaltung wiederum der Bevölkerung präsentiert.

Die Gemeinde freut sich auf Ihr Kommen und Ihre geschätzte Mitarbeit!

*Es gilt eine Maskentragpflicht und die vom Bund verordneten Hygiene- und Distanzregeln.