Einbürgerungsrat - Öffentliche Auflage der Einbürgerungsbeschlüsse

17. November 2021

Der Einbürgerungsrat hat folgenden Personen das Gemeinde- und Ortsbürgerrecht von Wartau erteilt:

Amato Giuseppe, geb. 20.03.1971, italienischer Staatsangehöriger
Amato-Razhankova Nevena Viktorava, geb. 08.01.1969, bulgarische Staatsangehörige
beide wohnhaft in 9476 Weite, Sparrengasse 15

Rudnicki Krzysztof Stanislaw, geb. 24.08.1980, polnischer Staatsangehöriger
wohnhaft in 9476 Weite, Pradastrada 2

Sonck Vincent Clement, geb. 02.03.1968, belgischer Staatsangehöriger
Reyntjens Alix Marie Eleonora Antoinette, geb. 20.01.1977, belgische Staatsangehörige
Sonck Annabelle Françoise Hélène, geb. 24.07.2010, belgische Staatsangehörige
Sonck Vittoria Madeleine Albertine, geb. 17.05.2012, belgische Staatsangehörige
Sonck Mazarine Eleonore Antoinette, geb. 17.05.2012, belgische Staatsangehörige
alle wohnhaft in 9478 Azmoos, Schollberggasse 14

In Anwendung von Art. 19 ff. des Gesetzes über das St. Galler Bürgerrecht (sGS 121.1; abgekürzt BRG) wird ein Auflageverfahren durchgeführt. Die Auflagedossiers mit den Einbürgerungsbeschlüssen liegen während 30 Tagen, d.h. vom 18. November bis 17. Dezember 2021, bei der Gemeinderatskanzlei Wartau (Rathaus, Büro Nr. 1, Erdgeschoss) öffentlich auf.

Stimmberechtigte Personen der Gemeinde Wartau können während der Auflagefrist Einsicht in die Dossiers nehmen und gegen die einzelnen Einbürgerungsbeschlüsse schriftlich und begründet Einsprache beim Einbürgerungsrat Wartau erheben.