Wasserrechtskonzessionsgesuch / Öffentliche Auflage

12. Oktober 2021

Bauherrschaft: Frischknecht Fritz, Hauptstrasse 72, 9477 Trübbach
Grundeigentümer: Frischknecht Fritz, Hauptstrasse 72, 9477 Trübbach
Projektverfasser: Spirig Partner AG, Rütistrasse 23, 9443 Widnau
Bauvorhaben: Wärmepumpe mit Grundwassernutzung
Grundstück / Zone: Parz.-Nr. 3592, Trübbach / Wohnzone W2
Lage: gemäss Situationsplan 1:500 (siehe Anhang)

Kanton St.Gallen und Gemeinde Wartau - Fritz Frischknecht c/o Metzgerei Hirschen, Hauptstrasse 72, 9477 Trübbach, ersucht das Bau- und Umweltdepartement um Erteilung einer Wasserrechtskonzession und der gewässerschutzrechtlichen Bewilligung für die Erstellung und den Betrieb einer Wärmepumpenanlage mit einem Grundwasserbrunnen. Der Standort der geplanten Anlage liegt im Gewässerschutzbereich Au. Die Grundwasser-wärme wird für die Energieversorgung des geplanten Wohnhauses von Fritz Frischknecht, Unterprapafierweg 15 in Trübbach, Grundstück Nr. 3592, genutzt. Die Koordinaten des Entnahmebrunnens sind etwa 2'754'892/1'215'435.

Der Nutzungsumfang für die Wärmepumpe beträgt höchstens 55 Liter je Minute und höchstens 6'700 Kubikmeter Grundwasser je Jahr. Die Wärmeentnahme beträgt höchstens 11.6 kW. Das Grundwasser wird nach der Nutzung in den Grundwasserleiter zurückgeführt.

Das Gesuch mit dem Anlagebeschrieb und den Projektplänen liegt vom 12. Oktober 2021 bis 10. November 2021 bei der Bauverwaltung Wartau, Rathaus, Büro Nr. 10, Azmoos, zur Einsichtnahme auf. Allfällige Einsprachen wegen Verletzung öffentlicher und privater Interessen sind innert der Auflagefrist an die Gemeindekanzlei Wartau zuhanden des Bau- und Umweltdepartementes einzureichen.

Zugehörige Objekte

Name
44-21_Situationsplan_Grundwassernutzung.pdf Download 0 44-21_Situationsplan_Grundwassernutzung.pdf